Bauer

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Bauer Südlohn: Innovation – Konstruktion – Produktion

Die Bauer GmbH, mit Sitz in Südlohn entwickelt, produziert und vertreibt Stapler-Anbaugeräte, Umweltschutz-Ausrüstungen und Wertstoff- und Abfallcontainer auf der ganzen Welt. Die Produktion kommt ausschließlich aus Deutschland mit Standorten in Halberstadt und Südlohn.

Sicherheit und Qualität stehen bei der Fertigung und Vertrieb an oberster Stelle. Bei Bauer stellen qualifizierte Mitarbeiter und die Anwendung modernster Fabrikationsanlagen sicher, dass ausschließlich Produkte auf höchstem Sicherheits- und Qualitätsniveau zum Kunden gelangen. Das prägende Qualitätssiegel „made by Bauer“ zeigt, wie sehr sich Bauer um Kundenzufriedenheit und Sicherheit sorgt.

Bauer produziert mit weniger als 400 Mitarbeitern unterschiedliche Produkte, die mit Gabelstapler oder Kran aufgenommen werden können. Das sind zum Beispiel zugelassene Behälter für den internationalen Transport von gefährlichen Stoffen und Container für die Sammlung von Glas, Papier, Restabfall und ähnlichem.

Überblick über die Geschichte von Bauer aus Südlohn

Gegründet wurde das Unternehmen 1966 von Heinz Dieter Bauer der am 13. März 1939 geboren wurde und ist bis heute ein familiengeführtes Unternehmen.

Die Chroniken der Firma Bauer Südlohn werden in dem Buch, „Aus dem Nichts“ aufgeführt. Der Unternehmer Heinz Dieter Bauer hat hier im Jahre 2014 seine Lebensgeschichte aufgeschrieben und somit das Streben eines Mannes, der in kleinen bürgerlichen Verhältnissen in Gelsenkirchen-Schalke aufwuchs verewigt.

Als Arbeitgeber für mehr als 300 Mitarbeiter ist sich die Firma Bauer der Verantwortung für Mensch und Maschinen bewusst. Genau deshalb wird auch effektiv auf Sicherheit und Qualität geachtet, denn im Vordergrund steht der Mensch.

Bauer Südlohn verfügt über eine eigene Entwicklungsabteilung. Um die Produktionsstandorte in Halberstadt und Südlohn auch für die Zukunft erhalten zu können, werden die Fabrikationsanlagen ständig modernisiert und Nachwuchs ausgebildet.

 

Zum Beispiele finden Sie auf Hubwagen.com

 

Der Sicherheitskorb aus stabiler Vierkantrohrkonstruktion zur Aufnahme mit einem Gabelstapler an der breiten Seite ist zugelassen für 2 Personen und orange lackiert. Mit der Länge von 1,11 m und der Breite von 1,20 m bietet er genug Raum für zwei Mitarbeiter. Die Höhe von fast 1,90 m sorgt für Sicherheit.

Der Sicherheitskorb ist eine feststehende Arbeitsplattform, die durch einen Gabelstapler gehoben werden kann. Ausgelegt ist dieser Korb für zwei Personen, bei einem eigenen Gewicht von knapp 90 kg. Gesichert werden die Personen oder das Transportgut durch eine Rundum Absturzsicherung aus Vierkantrohr.

Der Zugang für Menschen und Transportgut ist an der Seite durch zwei klappbare Schutzgitter. Die Rückwand ist aus Drahtgitter und zur Vorderseite gibt es eine praktische verzinkte Werkzeugablage für Wartungsarbeiten und Reparaturen.

Die Einfahrtaschen sind abrutschsicher entsprechen dem Europalettenmaß. Es ist ausreichend Bodenfreiheit zum Unterfahren durch Ihren Gabelstapler. Der Arbeitskorb ist TÜV abgenommen, entsprechend der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung).

Wichtig: Bitte prüfen Sie vor dem Kauf ob die Maße der Einfahrtaschen zu Ihrem Stapler passen.

 

Die Arbeitsbühne für Deichselstapler und Gabelstapler ist zugelassen Für 1 Person und orange lackiert. Es ist eine feststehende Arbeitsplattform, welche nur durch einen Gabelstapler oder einem Hubwagen bewegt oder gehoben werden kann. Sie hat also weder Rollen noch Räder oder sogar einen eigenen Antrieb. Ausgelegt ist diese Plattform auf eine Traglast von 100 kg, wobei neben Gütern auch eine einzelne Personen gehoben werden kann.

Gesichert wird das Transportgut oder die Person durch eine Rundum Absturzsicherung aus Vierkantrohr. Die Einfahrtaschen sind abrutschsicher und damit ist gewährleistet, dass die Montagebühne nicht einfach runter fällt.

Mit einer Breite und Länge von ca. 80 cm und einer Höhe von ca. 2 Metern ist viel Platz für den Transport von Dingen oder eben einer Person vorgesehen. Die Rückwand ist aus Drahtgitter und zur Vorderseite ist eine praktische, verzinkte Werkzeugablage für Wartungsarbeiten und Reparaturen angebracht.

Die Einfahrtaschen entsprechen dem Europalettenmaß und es gibt genügend Bodenfreiheit zum Unterfahren durch Hubwagen oder Gabelstapler. Der Arbeitskorb ist TÜV geprüft, entsprechend der DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung).

Wichtig: Bitte prüfen Sie vor dem Kauf ob die Maße der Einfahrtaschen zu Ihrem Stapler passen.