Fetra

Ergebnisse 1 – 12 von 60 werden angezeigt

Fetra - Lasten leichter machen

 

Seit inzwischen 1954 produziert Fetra in Deutschland handgeführte Transportgeräte in höchster Qualität. Aufgabe und Ziel von Fetra ist es, Lasten leichter zu machen. Dazu werden ergonomische Transportlösungen für unterschiedliche Einsatzzwecke entwickelt.

Nach dem bewährten Motto „Made in Germany“ werden auch die Rohstoffe der Produkte zum größten Teil von regionalen Anbietern bezogen.

 

Um Transporte innerhalb der Firma zu formieren, können Sie auf die Angebote von Fetra zurück greifen. Die langjährige Erfahrung kann auch für Ihre Firma von Nutzen sein. Die Mitarbeiter von Fetra sind ständig bemüht langlebige Transportgeräte zu schaffen, die den Materialfluss in Lager, Büro, Werkstatt und Betrieb wirkungsvoll optimieren. Dafür gibt es sogar eine zehn jährige Qualitätsgarantie, auf fast alle Transportgeräte.

 

Selbstverständlich können Sie auch auf Sicherheit und Bedienkomfort, bei den Transportgeräten von Fetra vertrauen.

 

 

Überblick über die Geschichte von Fetra

 

1954 gilt als die Gründung der Firma in Bielefeld durch Heinrich Fechtel. Damals hieß der 420m² große Betrieb noch nicht Fetra. Gemeinsam mit drei Mitarbeitern produzierte er dort Holzsackkarren. Wenige Jahre später übernimmt Hermann Fechtel den Betrieb von seinem Vater. Von nun an werden Stahlrohr-Transportgeräte produziert, die weitaus zeitgemäßer waren.

 

Von nun an wurde dauernd modernisiert und ausgebaut und im Jahr 1979 wird dann endlich die Marke Fetra eingeführt. Es entsteht das Fetra-Baukastensystem für Transportgeräte. Die Fetra Produkte werden zerlegt versandt und können einfach beim Kunden montiert werden. Dabei sind die Steck-Verbindungen genauso stabil, als wären sie geschweißt.

 

Auch im weiteren Verlauf kann sich die Firma mehr und mehr etablieren und endlich wird die erste Tochtergesellschaft Fetra Nederland B.V. gegründet und das europaweite Vertriebsnetz ausgebaut. Die Firma wächst kontinuierlich weiter und ist heute in Borgholzhausen ein wichtiger Produzent von Transportgeräten mit einem weltweiten Vertrieb.

 

 

Unter anderem bei hubwagen.com

 

Der Fetra Kippbehälter 6250 mit Ablasshahn für Schüttgüter zum selbsttätigen Abkippen auch extrem leichter Güter bei völliger Entleerung. Der Ablasshahn ist mit einem Sieb zum Trennen von Flüssigkeiten und Feststoffen ausgestattet. Die Kippbehälter sind von einer besonders niedrigen Bauart und müssen zum vollständigen Ausleeren mit einem Stapler angehoben werden. Durch Absenken des Kippbehälters auf den Boden wird die Mulde automatisch wieder aufgerichtet und in die Beladestellung zurückgebracht.

 

Der Fetra Kippbehälter besteht aus einer robusten Schweißkonstruktion aus 2-mm-Stahlblech. Qualität und Sicherheit stehen schließlich an erster Stelle. Serienmäßig ist der Kippbehälter mit Staplertaschen ausgestattet. Die Abrollsicherung und Kippverriegelung sowie die Gliederkette als Abrutschsicherung fehlt natürlich auch nicht.

 

Die technischen Daten:

 

  • Tragkraft: 1000 kg
  • Inhalt: 500 Liter
  • LxBxH: 1390 x 890 x 680 mm
  • Schüttkantenhöhe ohne Rollen: 505 mm
  • Schüttkantenhöhe mit Rollen: 740 mm
  • Tragkraft: 1000 kg
  • Inhalt: 500 Liter
  • LxBxH: 1390 x 890 x 680 mm
  • Schüttkantenhöhe ohne Rollen: 505 mm
  • Schüttkantenhöhe mit Rollen: 740 mm

 

 

Der Fetra Scheren Hubwagen 6821 mit einer Tonne Tragkraft wird von hubwagen.com empfohlen. Der Hubwagen ist standsicher und auch bei angehobener Last voll beweglich. Rahmen und Gabeln bestehen aus einer hochwertigen stabilen und verwindungsfreien Profilstahl Konstruktion. Die Hydraulikpumpe wurde mit verchromten Kolben und einem Überlastventil hergestellt. Die ergonomische Bedienung erfolgt einfach über ein Fußpedal. Das Senkventil wird über einen Handhebel betätigt. Somit ist der Transport und das Heben rückenschonend und kraftsparend.

 

Die technischen Daten:

  • Gabellänge: 1115 mm
  • Gabelbreite: 153 mm
  • Tragbreite: 526 mm
  • Hubbereich: 85 - 830 mm
  • Gesamtlänge: 1640 mm
  • Gesamtbreite: 687 mm
  • Tragkraft: 1000 kg
  • Lenkräder: Polyurethan
  • Gabelrollen: Nylon

 

 

Die Fetra AK1328 Alurohr-Treppenkarre ist hervorragend geeignet für den schnellen Transport innerhalb des Betriebes. Die Ausführung in Aluminium ist geschweißt und komplett montiert.

 

Die technischen Daten:

 

  • Traglast 200 kg
  • Schaufel T 480 x 300 mm
  • mit Luftbereifung 260 x 85 mm
  • mit 2 fünfarmigen Radsternen
  • H x B 1300 x 590 mm